10 Möglichkeiten um die Zahl der Abonnenten Ihres Online-Magazins zu erhöhen

  1. Zeigen Sie Ihren potentiellen Abonnenten eine Beispielausgabe Ihres Online-Magazins. Schwärzen Sie einige der wichtigen Informationen; das macht sie neugierig und bewegt sie dazu, sich anzumelden.
  2. Bieten Sie kostenlos einen fortlaufenden Kurs mit automatischer Auswertung an. Veröffentlichen Sie Ihre Werbeanzeige für Ihr Online-Magazin in jeder Lektion. Je häufiger Menschen sie sehen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich anmelden.
Weiter lesen...

10 geschickte Wege wie Sie den Aufenthalt der Besucher auf Ihrer Webseite verlängern können

  1. Bieten Sie ein kostenloses eBook an, das direkt auf Ihrer Webseite veröffentlicht ist. Ihre Besucher müssen dann auf Ihrer Internetseite bleiben um es zu lesen.
  2. Schenken Sie Ihren Besuchern verschiedene kostenlose Bonusse für jeden Link, den sie auf Ihrer Webseite anklicken. Beispiel: "Wenn Sie auf diesen Link klicken, erhalten Sie einen KOSTENLOSEN Kursus!"
Weiter lesen...

10 magische Möglichkeiten um die Zahl Ihrer Aufträge zu steigern

  1. Nutzen Sie Belohnungs-Programme um Menschen dazu zu animieren, regelmäßig Ihre Webseite zu besuchen und Ihre Produkte zu kaufen. Sie könnten kleine Geschenke oder Preisnachlässe für wiederkehrende Kunden oder Erstbesteller einplanen.
  2. Veröffentlichen Sie Online-Magazine für andere Webseiten um Ihre Besucherzahlen zu erhöhen. Sie könnten dies kostenlos anbieten und als Gegenleistung lediglich um eine Werbeanzeige in jeder Ausgabe bitten.
  3. Tauschen Sie empfehlende Werbeanzeigen mit anderen Online-Magazinen aus. Sie bringen mehr Treffer und Verkäufe als lediglich klassische Werbeanzeigen weil sie ihrer Anzeige sofortige Glaubwürdigkeit verleihen.
  4. Prüfen Sie Ihre Werbeanzeige bevor Sie anfangen, Aufträge anzunehmen. Bitten Sie Ihre Besucher, Ihnen eine e-Mail zu schicken falls sie benachrichtigt werden wollen sobald Sie ein neues Produkt anbieten.
  5. Begeistern Sie Ihre Besucher von Ihrem Produkt indem Sie die Menschen wissen lassen, wie begeistert Sie selbst davon sind. Erzählen Sie ihnen, weshalb Sie begeistert sind und verwenden Sie Ausrufezeichen.
  6. Setzen Sie Anreize um Empfehlungen zu erhalten wenn Sie nicht Teil eines Partnerprogramms sind. Sagen Sie den Leuten, dass Sie, wenn sie neue Kunden an Sie verweisen, durch kostenlose Produkte oder Leistungen dafür belohnt werden.
  7. Teilen Sie Ihren Besuchern den Grund für mögliche Sonderangebote mit, damit sie nicht meinen, Ihre Produkte wären billig. Das könnte ein Sommer- oder Winterschlussverkauf sein oder ein Räumungsverkauf.
  8. Vermeiden Sie es, Ihre Webseite mit High-Tech-Vorrichtungen zu überladen. Das kann zu einer langsam ladenden Webseite führen und Menschen von Ihrem eigentlichen Angebot ablenken.
  9. Streichen Sie Worte, Sätze und Abschnitte aus Ihrer Werbung, die Ihr Produkt nicht verkaufen oder unterstützen. So empfinden Menschen Ihre Werbung nicht als langweilig.
  10. Halten Sie Menschen so lange wie möglich auf Ihrer Webseite. Gestatten Sie ihnen, kostenlose e-Books herunter zu laden, bei Wettbewerben mitzumachen, bieten Sie kostenlose Online-Dienste an etc.